Letzte Woche hat Father John Misty das Nine Inch Nails – Lied „Closer“ gecovert. Auch andere Interpreten haben sich schon dem Kanon Trent Reznors angenommen und diesen interpretiert.

Dabei sind verschiedenen Versionen entstanden. Tribute, die sich weitestgehend an das Original halten, aber auch Fassungen, die Nine Inch Nails neuinterpretieren.

Johnny Cash: I will make you hurt

Am bekanntesten dürfte hier Johnny Cashs Interpretation von Hurt sein, die er kurz vor seinem Tode aufgenommen hat und zu seinem eigenen Lied hat werden lassen. Trent Reznor selbst war von der Fassung so beeindruckt, dass er das Cover mit einer Exfreundin verglich, die nicht mehr seine wäre und nun von einem Anderen geküsst würde. Wenige Monate nach der Veröffentlichung verstarb Cash. Ob Reznor seinen Song zurückerobern konnte, bleibt offen.

Johny Cash – Hurt

Weiterlesen