Bad Witch: Neues Nine Inch Nails Album am 22. Juni 2018

Am 22. Juni 2018 wird ein neues Nine-Inch-Nails-Album namens Bad Witch erscheinen. Für den Herbst 2018 ist eine Nordamerika-Tour geplant.

Wie Mitte März bereits angedeutet, wird am 22. Juni 2018 ein neues Album von Nine Inch Nails erscheinen. Der dritte Teil der Trilogie namens Bad Witch wird sechs Titel umfassen, soll jedoch anders als seine beiden Vorgänger keine EP sein und damit wahrscheinlich länger als Add Violence und Not The Actual Events ausfallen.

Trackliste | Bad Witch

  • Shit Mirror
  • Ahead of Ourselves
  • Play the Goddamned Part
  • God Break Down the Door
  • I’m Not From This World
  • Over and out

Weiterlesen

Sonic Mania mit Nine Inch Nails

Nine Inch Nails werden auf dem Sonic-Mania-Festival in Tokio auftreten.

Ein weiterer Festivalauftritt: Am 17. August 2018 wird Nine Inch Nails auf dem japanischen Sonic Mania auftreten. Das Festival findet in der japanischen Hauptstadt statt. Neben Nine Inch Nails werden My Bloody Valentine und Marshmello erwartet. Am 19. August gibt es ein Konzert in Osaka auf dem Schwesterfestival Summer Sonic.

Für die diesjährige Nine-Inch-Nails-Tour wurden bisher vor allem Festivalauftritte angekündigt. Dazu zählen das Les Eurockéennes de Belfort, Aerodrome Festival und das Mad Cool Festival. Daneben findet ein Konzert in der Berliner Zitadelle Spandau statt. Das bisher einzige Deutschlandkonzert der Tour findet am 2. Juli 2018 statt.

Newsflash 24: u.a. Atticus Ross bestätigt: Neues Projekt mit Trent Reznor in Arbeit

Atticus Ross bestätigt, dass er und Trent Reznor momentan an einem neuen Projekt arbeiten - ohne ins Detail zu gehen. Alessandro Cortini lobt die letzte Nine Inch Nails - Tournee.

Neuigkeiten über Trent Reznors (musikalische) Projekte sind momentan dünn gesät. Anders als in den letzten Jahren, in denen der Nine Inch Nails – Bandleader die Öffentlichkeit vermehrt über Interviews und soziale Medien an seinen Vorhaben direkt teilhaben ließ, hält sich Trent Reznor mittlerweile recht bedeckt über seine Pläne. (Bruchstückhafte) Informationen gelangen währenddessen eher von seinen Weggefährten an die Öffentlichkeit.

Neues Projekt in Arbeit

So bekundet etwa Kollaborateur Atticus Ross, mit welchem Trent Reznor die Soundtracks zu Gone Girl (siehe oberes Foto), The Social Network und Verblendung komponiert und alle Nine Inch Nails – Studioalben seit 2005 produziert hat, dass er und Reznor zurzeit an etwas Neuem arbeiten.

Ob es sich hierbei um die Musical – Adaption von Fight Club, den Soundtrack zur Thrillerserie Utopia, neue Nine Inch Nails – Musik oder gar einem bisher kompletten unbekannten Projekt handele, ließ er dabei bewusst offen:

Im Moment arbeiten wir gemeinsam an etwas Neuen, aber wir reden nicht wirklich darüber.


Erholung von der letzten Nine Inch Nails – Tour

Ähnlich vage äußert sich Nine Inch Nails – Livemitglied Alessandro Cortini bezüglich erneuter Tourneeabsichten. Bevor über eine Neuauflage nachgedacht werden könne, müssten erst einmal die Eindrücke der letzten Nine Inch Nails – Tournee verarbeitet werden.Für die letzte Nine Inch Nails – Tour findet er dabei nur löbliche Worte:
Weiterlesen

Terrible Lie im Wandel der Zeit

Nine Inch Nails - Fan Fernando Dante hat verschiedene Mitschnitte von Terrible Lie gesichtet und zusammen geschnitten. Auf diese Weise kann ein guter Einblick in die wandelnde Produktion gewonnen werden.
Quelle: ets

Neue ‚Nine Inch Nails‘ – Musik in Arbeit

Trent Reznor arbeitet zurzeit sowohl an neuen NIN-Liedern als auch einem Projekt für Apple.

Trent Reznor hatte es bereits in einem Interview Ende März angedeutet, dass er nach der Tournee an neuen Liedern für Nine Inch Nails arbeiten möchte. Nun hat er seine Pläne in die Tat umgesetzt: Wie er in einem Gespräch mit dem amerikanischen Musikmagazin Billboard verkündigt, arbeite er zurzeit an neuem Material für die Band. Er will dabei anders als zuvor, als er oft für längere Zeit von der Bildfläche verschwand, zukünftig schneller und häufiger neues Material veröffentlichen.

Keine Tour als Rockband, vielleicht Solo oder mit Streichquartett

Desweiteren will er – zumindest die nächste Zeit – keine längeren Tourneen geben, da es ihm momentan wichtiger ist, Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Wenn er erneut auftreten sollte, könnte er sich vorstellen als Solokünstler oder in Begleitung eines Streichquartett in einem Theater aufzutreten, da er denkt dies besser in Einklang mit seinem Familienleben bringen zu können. Konkrete Pläne habe er diesbezüglich jedoch noch nicht.
Weiterlesen

Quelle: ETS, Billboard

Newsflash #19: u.a. Übersicht über Visuals der NIN-Tour

Übersicht über Visuals der aktuellen NIN-Tour, Neuer "Gone Girl" - Trailer veröffentlicht, Reznor bestätigt Nine Inch Nails - Tourpause

Neuer „Gone Girl“ – Trailer veröffentlicht

Im obigen Video kann ein neuer Trailer zum Film „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ angeschaut werden, welcher neue Musik von Trent Reznor und Atticus Ross enthält. Beide übernehmen den Soundtrack für die Romanverfilmung.

Übersicht über Visuals der Tour

Andrw Jerez, welcher zusammen mit Rob Sheridan u.a. für die optische Gestaltung der aktuellen Nine Inch Nails Welttournee verantwortlich war, hat auf seiner Internetseite einige Bilder und Videos zur Tour zusammengestellt. Sein Portfolio bieten einen guten Überblick über die Live 2013 | 2014 – Tour.

Reznor bestätigt Nine Inch Nails – Tourpause

Im amerikanischen Musikmagazin Rolling Stone bestätigte Trent Reznor die bereits angedeutete längere Tourpause. Hier stellte er jedoch auch klar, dass die aktuelle Tour wahrscheinlich nicht die letzte Tour der Band sein werde und er Konzepte für Konzerte im Kopf hätte, die sich möglicherweise in der Ausgestaltung von bisherigen Liveumsetzungen unterscheiden könnten.

Quelle: ETS