Interview: Arbeit an neuer NIN-Musik nach Ende der Tour?

Im Gespräch mit ViveLatino erzählt Trent Reznor, dass er plane an einem neuen Nine Inch Nails - Album zu arbeiten und danach erneut auf Tournee zu gehen.

Im Rahmen des Auftrittes auf dem mexikanischen „ViveLatino“ – Festival hat Trent Reznor ein Interview gegeben. Interessant dürfte dabei sein, dass er nach Abschluss der Tour 2014 und der Fertigstellung des Soundtracks zum Film „Gone Girl“ plane, ein neues Nine Inch Nails – Album aufzunehmen und daran anschließend auf Tour zu gehen.

Daneben gibt weitestgehend keine neuen Informationen: Thematisiert werden weiterhin die unterschiedlichen Tourkonzepte, die Rückkehr zu einem Majorlabel und die Vermarktung von NIN, der Einfluss von NIN und seine (musikalische und persönliche) Entwicklung.

Quelle: ETS

Reznor in The Quietus: „Gegenteil zu Tension“

Trent Reznor hat dem britischen Musikmagazin „The Quietus“ ein Interview gegeben. Insgesamt gibt es ähnliche Infos wie bereits in vorherigen Interviews: Die diesjährige Nine Inch Nails – Tour soll anders als die Tension-Tour sein: Der Fokus ist elektronischer und aggressiver, die Ausgestaltung minimalistischer, die Setlisten sollen flexibler sein. Daneben wird die Geschichte um die Grammys noch etwas näher beleuchtet.