Nine Inch Nails in Frankreich: Auftritt auf dem Hellfest 2018?

Neue Gerüchte: französisches Rock- und Metalfestival Hellfest mit Nine Inch Nails?

Ende Juni 2018 findet das Rock- und Metalfestival Hellfest im westfranzöischen Clisson statt. Der franzöische Radiomoderator Francis Zégut will nun erfahren haben, dass Nine Inch Nails im nächsten Jahr dort auftreten soll. Neben NIN erwartet er Alice Cooper und Hollywood Vampires für das dreitägige Festival.

In der Vergangenheit hatte der Radio-DJ oft recht behalten mit seinen Prognosen. Sowohl Rammstein (Pinkpop 2016), Black Sabbarth (Hellfest 2016) als auch Metallica (Pinkpop und Rock Werchter 2014) traten später auch auf den jeweiligen Festivals auf.

Festival bereits ausverkauf

Das Festival findet vom 22. Juni bis zum 24. Juni 2018 statt und ist bereits ausverkauft. Erwartet werden über 350 000 Besucher. Schwerpunkt sind Bands aus den Bereichen Hard Rock, Metal und Punk/Hardcore.

Nine Inch Nails ist derzeit auf USA-Tour. Das vorerst letzte Konzert ist für den 16. bzw. 17. Dezember 2017 angesetzt. Die Band wird dann auf dem Day for Night – Festival als Headliner spielen. Für 2018 sind weitere Konzerte geplant, genaue Details gibt es jedoch noch nicht. Die neuen Gerüchte könnten jedoch Anzeichen für eine mögliche Europa-Tour von Nine Inch Nails sein.

http://festileaks.com/2017/10/festivalorakel-zegut-noemt-nine-inch-nails-voor-hellfest-2018/

Newsflash #30: u.a. Nine Inch Nails: Fanshop geschlossen

Nine Inch Nails: Fanshop geschlossen, Trent Reznor: Rock ist tot, aber das ist mir scheißegal

Nine Inch Nails: Fanshop geschlossen

Der Nine-Inch-Nails-Fanshop mit allerlei Merchandise und Musik ist abermals geschlossen worden. Neue Bestellungen werden daher derzeit nicht angenommen. In wenigen Wochen soll er wiedereröffnen.

Bereits im Mai 2017 war der Fanartikel-Shop der Band nicht verfügbar, nachdem es mit Betreiber Firebrands zuvor Probleme aufgrund von Lieferverzögerungen gab. In der Folge dessen wurde eine neue Kooperation mit dem Händler Sandbag geschlossen und der Shop grunderneuert im Juni wiederöffnet.

Trent Reznor: Rock ist tot, aber das ist mir scheißegal

Trent Reznor spricht mit dem Radiosender 101 WKQX über die aktuelle Lage der Rockmusik. Interessant: Seine Einschätzung, dass Rockmusik nicht mehr gefragt sei, war mit einer der Gründe, warum er der diesjährigen Tour eher skeptisch gegenüber trat. Er war deswegen angenehm überrascht, dass Nine Inch Nails nach all der Zeit weiterhin gefragt ist und er immer noch vor einem vollen Haus spielen kann.

Day for Night Fest: Nine Inch Nails als Headliner

Nine Inch Nails wird am 16. und 17. Dezember auf dem Day for Night - Festival spielen.

Lange Zeit schien es, als wenn der Auftritt auf dem Afterschock Fest das letzte Konzert auf der diesjährigen Nine Inch Nails – Tour sei. Nun legen Trent Reznor und Atticus Ross nach: Am 16. und 17. Dezember wird die Band auf dem Day for Night Fest im texanischen Houston auftreten.

Neben Nine Inch Nails werden Thom Yorke, Solange, Tyler, the Creator, Justice, St. Vincent und James Blake erwartet. Das Festival findet dieses Jahr zum dritten Mal statt. Es verbindet Musik mit visueller Kunst.

Logo: Day for Night Fest

Riot Fest: Debüt von „The Background World“

Beim gestrigen Nine Inch Nails-Konzert in Chicago wurde erstmals "The Background World" gespielt.

Gestern trat Nine Inch Nails auf dem Riot Fest auf. Insgesamt wurden 21 Lieder gespielt. Dabei erstmals „The Background World“ von der neuen EP „Add Violence„. Daneben bekammen die Festivalbesucher Klassiker wie „Closer“, „March Of The Pigs“ und „The Hand That Feeds“, aber auch die neuen Lieder „Less Than“ und „Burning Bright“ zu hören. Weiterlesen

Nine Inch Nails: Live auf dem Panorama Festival 2017

Ein Mitschnitt vom Nine Inch Nails-Auftritt auf dem Panorama Festival 2017.

Letztes Wochenende spielte Nine Inch Nails auf Panorama Festival. Es war der bisher vierte Auftritt der diesjährigen Nine Inch Nails – Tour.

Das Konzert wurde gestreamt, war jedoch mit einer Ländersperre versehen. Der Stream war daher nur für Besucher aus den USA zugänglich. Wem der Auftritt zudem aufgrund der Zeitverschiebung zu spät war, kann ihn oben noch (einmal) anschauen. Folgende Lieder wurden gespielt: Weiterlesen

Nine Inch Nails-Tour: Erstes Konzert mit Bowie-Tribut und vier neuen Songs

Nine Inch Nails Tour startet die Tour mit fünf Songpremieren, darunter 'The Lovers' und 'Branches/Bones'.

Gestern fand das erste Konzert der Nine Inch Nails – ‚I Can’t Seem To Wake Up 2017‘ – Tour statt.

Im kalifornischen Bakersfield debütierten ‚Branches/Bones‘ und ‚Burning Bright (Field On Fire)‘ von der EP Not The Actual Events sowie ‚Less Than‘ und ‚The Lovers‘ von Add Violence. Zudem wurde als Tribut an David Bowie sein Lied ‚I Can’t Give Everything Away‘ gecovert.

Insgesamt wurden 21 Lieder gespielt:

Setlist: Was wurde gespielt?

  • ‚Branches/Bones‘
  • ‚Copy Of A‘
  • ‚Less Than‘
  • ‚March Of The Pigs‘
  • ‚Piggy‘
  • ‚The Frail‘
  • ‚The Wretched‘
  • ‚Closer‘
  • ‚Parasite‘ (How To Destroy Angels cover)
  • ‚Burn‘
  • ‚Gave Up‘
  • ‚I Can’t Give Everything Away‘ (David Bowie cover)‘
  • ‚The Lovers‘
  • ‚Reptile‘
  • ‚The Great Destroyer‘
  • ‚Burning Bright (Field On Fire)‘
  • ‚Survivalism‘
  • ‚Wish‘
  • ‚The Hand That Feeds‘
  • ‚Head Like A Hole‘
  • ‚Hurt‘

Weiterlesen

Nin.com, Nin.wiki