NIN-Europatour: Weitere Termine bekannt gegeben

Nine Inch Nails kommt 2018 nach Lissabon, Werchter und Paris.

Im Sommer geht Nine Inch Nails auf Europatour. Bisher wurden fünf Termine bekannt geben. Nun gibt drei neue: Die Band wird sowohl am 8. Juli 2018 auf dem Rock Werchter im belgischen Werchter als auch am 12. Juli auf dem Nos Alive in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon auftreten.

Nine Inch Nails in Paris

Zusätzlich zu den beiden Festivalauftritten wurde ein Konzert in Paris angekündigt. Das Konzert findet am 25. Juni 2018 in der Musikhalle L’Olympia statt. Der offizielle Vorverkauf beginnt am 31. Januar. Die Location ist für knapp 2.000 Personen ausgelegt. Tickets dürften daher relativ schnell vergriffen sein. Das Paris-Konzert ist neben dem Konzert in Berlin das bisher zweite außerhalb eines Festivals im Rahmen der kommenden Tour.

OpenAir St. Gallen: Nine Inch Nails als Headliner

Nine Inch Nails wird am 29. Juni auf dem Schweizer Festival OpenAir St. Gallen spielen.

Am 29. Juni 2018 wird Nine Inch Nails auf dem Schweizer Festival OpenAir St. Gallen auftreten, welches dieses Jahr vom 28. Juni bis 1. Juli stattfinden wird.

Das Open Air St. Gallen ist eines der ältesten und grössten Open-Air-Musikfestivals der Schweiz. Neben Nine Inch Nails werden unter anderem Depeche Mode, The Killers, Beatsteaks, Kungs und Nothing But Thieves erwartet. Die Ticketpreise beginnen ab 102 CHF, derzeit umgerechnet rund 86 Euro.

Tour: Nine Inch Nails auf dem Les Eurockéennes de Belfort 2018

Nine Inch Nails wird das Festival "Les Eurockéennes de Belfort 2018" bespielen.

Nine Inch Nails wird am 6. Juli 2018 auf dem Les Eurockéennes de Belfort auftreten. Das größte Rockfestival Frankreichs findet im kommenden Jahr vom 5. bis zum 8. Juli in Belfort statt, nahe der deutschen und schweizerischen Grenze. Neben Nine Inch Nails werden Queens Of The Stone Age, Macklemore, Prophts Of The Rage und Liam Gallagher. Ein Tagesticket kostet 49 Euro.

I Can’t Seem To Wake Up 2017 geht zu Ende

Derweil ist die diesjährige Nine-Inch-Nails-Tour in Houston, Texas zu Ende gegangen – im wahrsten Sinne des Wortes. Aufgrund starken Regens musste das Konzert auf dem Day For Night Fest vorzeitig abgebrochen werden. Statt 20 geplanten Liedern bekamen die Besucher nur 13 zu hören. Geendet wurde mit „The Background World“.

2018 kommt Nine Inch Nails nach Europa. Geplant sind bisher Auftritte auf dem Aerodrome Festival in Prag, dem Mad Cool Festival und in der Zitadelle Spandau in Berlin.

Europatour 2014: Änderungen bei Konzerten in Osteuropa

Vier Konzerte in Osteuropa abgesagt, eine Terminänderung, ein neues Konzert in Frankreich.

Mehrere Konzerte der kommenden Nine Inch Nails – Europatour wurden offenbar abgesagt. Es handelt sich hierbei ausschließlich um Auftritte in in Osteuropa: Moskau am 15.06, Sankt Petersburg am 13.06, Kiev am 17.06 und Budapest am 19.06. Daneben wurde das Konzert in Prag vom 20.06 auf den 11.6 verschoben. Hierbei kommt es auch zu einer Änderung des Veranstaltungsortes. Statt in der O2 – Arena wird das Konzert im FORUM KARLÍN stattfinden. Gründe für die Änderung sind Probleme in der Terminplanung.

Zudem ist ein weiterer Auftritt in Frankreich hinzugekommen: Die Band wird zusätzlich am 01. Juni im Le Zenith in Toulouse auftreten.

Quelle: ETS