The Vietnam War: Soundtrack von Trent Reznor und Atticus Ross

2017 wird es einen neuen Soundtrack von Trent Reznor und Atticus Ross geben. Die entsprechende Dokumentation "The Vietnam War" wird im September in den USA ausgestrahlt.

Trent Reznor und Atticus Ross werden einen weiteren Soundtrack übernehmen. Nach „Before The Flood“ und „Patriots Day“ wird ihr neuestes Projekt „The Vietnam War“ sein. Die zehnteilige Dokumentation über den Vietnam Krieg wird ihre Premiere im September auf dem amerikanischen Sender PBS feiern.

Zwei Stunden neue Musik

In der Dokumentation werden mehr als zwei Stunden neue Musik von Trent Reznor und Atticus Ross zu hören sein. Dazu kommen überarbeitete Nine Inch Nails-Lieder und Beiträge aus den Soundtracks zu “The Social Network” und “The Girl With the Dragon Tattoo“. Daneben werden “Yo-Yo Ma and the Silk Road Ensemble” Musik zum Soundtrack beitragen. Zudem wird es zeittypische Lieder von The Beatles, The Rolling Stones oder Bob Dylan geben.
Weiterlesen

Nine Inch Nails spielt auf Panorama 2017

Am 30. Juli 2017 wird NIN auf dem Panorama-Festival spielen.

Bisher war unklar, ob Nine Inch Nails dieses Jahr auf Tour gehen werden. Nun wurde etwas Licht ins Dunkel gebracht: Am 30. Juli wird die Band um Trent Reznor Headliner auf dem Panorama 2017 sein.

Das Festival findet vom 28. bis zum 30. Juli in New York City statt. Neben Nine Inch Nails sind Frank Ocean, A Tribe Called Quest, Tame Impala, MGMT, Spoon, Alt-J, Solange und Justice angekündigt.

Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein bis weitere Daten ergänzt werden.

Am 23.12 erschien nach dreijähriger Wartezeit die Nine Inch Nails-Ep „Not The Actual Events“. Für dieses Jahr sind zwei weitere Projekte geplant.

Nine Inch Nails: Nach neuer EP zwei weitere größere Projekte in Planung

Heute erscheint die Nine Inch Nails-Ep "Not The Actual Events". Für 2017 sind zwei weitere größere Projekte geplant.

Heute gibt es mit der EP „Not The Actual Events“ nach über drei Jahren wieder neue Musik von Nine Inch Nails. Die EP enthält fünf Lieder. Darunter Burning Bright (Field On Fire), das ihr hier hören könnt:

Burning Bright (Field On Fire)

Zwei Projekte in 2017. Keine Tour vorerst.

Doch damit nicht genug: Für 2017 sind zwei weitere größere Nine Inch Nails-Projekte geplant. Auf Tour wollen Trent Reznor und Atticus Ross jedoch vorerst nicht gehen.

Es bleibt also spannend, was Reznor im Apple Music-Interview mit den Projekten genau meint. Vielleicht das lang geplante Livealbum oder das Fight Club – Musical? Steht eine weitere EP oder gar ein komplettes Nine Inch Nails-Album auf der Agenda?

Das komplette Interview könnt ihr hier hören:

Newsflash 27: u.a. Neuauflage von NIN-Alben auf Vinyl

Vinyl-Offensive: Nine Inch Nails-Alben neu aufgelegt, NIN.com überarbeitet, Neue EP: Not The Actual Events, The Fragile: Deviations 1: Limitierte Sonderedition

Vinyl-Offensive: Nine Inch Nails-Alben neu aufgelegt

Trent Reznor scheint verstärkt auf Schallplatten als Medium zu setzen. Er habe die Wertigkeit und Schönheit von Vinyl schätzen gelernt. Nicht nur wegen des „warmen Sounds“, sondern auch wegen der Haptik der Schallplatten: etwa ein großes Cover oder den Geruch.

Alle Nine Inch Nails-Alben sollen deswegen auf Vinyl neu aufgelegt werden.
Broken, The Downward Spiral und The Fragile erscheinen im Frühjahr 2017. Der Rest folgt im Laufe des Jahres.

Die Vinyls enthalten eine neue Abmischung und leichte Überarbeitung des Covers, unterscheiden sich ansonsten jedoch wenig zum Original. Vorbestellungen sind bereits möglich.
Weiterlesen

The Fragile: Deviations 1: Deluxe Edition erscheint auf Vinyl

Im Frühjahr 2017 erscheint eine limitierte Edition des Albums "The Fragile" mit bisher unveröffentlichtem Material. Vorbestellung der Vinyl bereits möglich.

Neben der neuen EP von Nine Inch Nails, Not The Actual Events, erscheint im Frühjahr 2017 weiterhin die lang angekündigte „Deluxe Edition“ des Albums The Fragile.

Über eine Stunde unveröffentlichtes Material

Die „The Fragile: Deviations 1“ genannte Veröffentlichung enthält 37 Songs. Darunter neben instrumentellen bzw. alternativen Fassungen bekannter Lieder des Albums zum Teil bisher unveröffentlichte Aufnahmen, die während der Produktion von Halo 14 entstanden sind: etwa Taken, White Mask oder Claustrophobia Machine (Raw).

Limitiert und nur auf Vinyl.

Die Edition ist limitiert. Desweiteren ist nur eine Veröffentlichung auf Vinyl geplant. Käufer der 4 LPs erhalten jedoch vor der geplanten Auslieferung der Schallplatten im Frühjahr eine digitale Fassung. Diese ist ab dem 22.12.2016 verfügbar. The Fragile: Deviations 1 kann ab sofort im offiziellen Store von Nine Inch Nails vorbestellt werden.

Neue Nine Inch Nails-EP: Not The Actual Events ab 23.12

Am 23.12.2016 wird die neue Nine Inch Nails-EP "Not The Actual Events" erscheinen.

Fast ein Jahr ist es her, dass Trent Reznor über Twitter ankündigte, dass es 2016 neues von Nine Inch Nails geben soll. Nun macht Reznor seine Ankündigung wahr. Am 23.12 wird es nach über 3 Jahren neue Musik von NIN geben.

Schwer zugängliche EP

Die EP namens „Not The Actual Events“ wird fünf Lieder enthalten und soll eine Abkehr vom Sound des letzten Nine Inch Nails-Albums darstellen:

Es ist eine unsympathische, ziemlich schwer zugängliche Platte, die wir einfach machen mussten. Wir haben uns für eine EP entschieden, weil dies für die Story, die wir erzählen wollen, genau die optimale Länge ist.

Ungewöhnlich für Nine Inch Nails: Mit dem Erscheinen der EP ist Atticus Ross offizielles Mitglied der Band. Nach 27 Jahren muss also der Satz „Nine Inch Nails ist Trent Reznor“ abgeändert werden in „Nine Inch Nails sind Trent Reznor und Atticus Ross“.

Inwiefern sich etwas konkret ändert, bleibt abzuwarten, da Atticus Ross alle Alben seit With Teeth 2005 (mit)produziert hat und daher bereits stark am kreativen Prozess beteiligt war.

Die EP wird sowohl als Vynyl als auch als digitale Fassung erscheinen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich:

Trackliste

  • Branches/bones
  • Dear world,
  • She’s gone away
  • The idea of you
  • Burning bright (field on fire)