Gestern feierte die Tension – Tour ihren Auftakt in St. Paul. Es war zudem das erste Nine Inch Nails – Konzert mit den Backgroundsängerinnen Lisa Fischer und Sharlotte Gibson. Am Bass stand weiterhin erstmal Pino Palladino, welcher Josh Eutis beerbte. Josh Eutis übernimmt stattdessen einen zusätzlichen Gitarren und Keyboardpart, spielt zudem Saxophone. In dieser neuen Konstellation feierten sechs Lieder des neuen Albums „Hesitation Marks“ ihre Premiere: „“All Time Low“,“Satellite“, „I Would For You“, „Running“, „While I’m Still Here“ und „Black Noise“.

Zusammen mit den bereits auf der Festivaltour gespielten „Copy Of A“, „Disappointed“, „Came Back Haunted“ und „Find My Way“ fanden somit 10 Lieder des Albums Eingang in die Setliste. Bisher ungespielt sind „Everything“, „In Two“, „Eater Of Dreams“ und „Various Methods Of Escape“. Die letzteren beiden sollen jedoch bei einer geheimen Generalprobe am 21.09 gespielt worden sein. Hierfür gibt es jedoch keine Beweise.

Videos

Satellite / I Would For You

Nine Inch Nails – Satellite / I Would For You [Live – St. Paul, 9.28.2013]

While I’m Still Here

While I'm Still Here (Live Debut)

Setlist

  1. Copy Of A
  2. 1,000,000
  3. Terrible Lie
  4. March Of The Pigs
  5. Piggy
  6. All Time Low
  7. Disappointed
  8. Came Back Haunted
  9. Find My Way
  10. Satellite
  11. I Would For You
  12. Survivalism
  13. Running
  14. A Warm Place
  15. Somewhat Damaged
  16. Wish
  17. Only
  18. The Hand That Feeds
  19. Head Like A Hole
  20. Even Deeper
  21. In This Twilight
  22. While I’m Still Here
  23. Black Noise
  24. Hurt
Quelle: ETS